Die Neu-Erfindung der Verkehrsregelung

für kooperatives, vernetztes, automatisiertes Fahren

Mehr Information

Kooperatives, vernetztes, automatisiertes Fahren

Die Vorteile tatsächlich zur Wirkung bringen!

Mehr Information

Der sichere Weg zur Verkehrsautomatisierung

Sicher, effektiv, effizient, komfortabel!

Mehr Information

Verkehr ohne Probleme
mit VERONET

ANDATA's Moonshot-Projekt

Mehr Information

 

Automatisiertes Verkehrsmanagement

Automatisiertes Verkehrsmanagement für kleine, smarte Städte.

Mehr Information

 

Intelligente Verkehrsregelung

Verkehrsregelung mit Künstlicher Intelligenz für mehr Funktionalität

Mehr Information

 

Virtuelle Verkehrsregelung

Die kooperative Regelung des Verkehrs mit vernetzten, automatisierten Fahrzeugen.

Mehr Information

 

Die Intelligente Kreuzungen

Beste Effizienz und Sicherheit an der Kreuzung durch modernste Technologien.

Mehr Information

9

Module

1000+

Modelle

Mio+

Simulationen

Skalierbarkeit

Statements & News

Die Vorteile des automatisierten, vernetzten Fahrens tatsächlich umsetzen!

Automatisiertes und vernetztes Fahren verspricht Verbesserungen in Komfort, Sicherheit, Effizienz und Effektivität von Verkehr und Einzelfahrzeugen. Dazu braucht es aber neuartige Ansätze in gesamtheitlicher Entwicklung. Dafür steht VERONET.

Verkehrsregelung wird obsolet mit der Fahrzeugvernetzung?

Mitnichten! Verkehrsregelung bekommt nur eine andere Gestalt und wird teilweise virtualisiert. Dabei steigt aber die Systemkomplexität beträchtlich, sodass neue KI-basierte Ansätze dafür notwendig werden. Diese liefert VERONET.

Heute am 31.3. erfolgte der erfolgreiche Abschluss des Projekts EVE unter Leitung des AIT gemeinsam mit allen Projektpartnern. Inhalt von EVE war die Risiko-Abschätzung und Bewertung von Sicherheitsaspekten bei der Bevorrangung von Einsatzfahrzeugen mittels Fahrzeug/Fahrzeug- und Fahrzeug/Infrastruktur-Vernetzung und dazugehörigen C-ITS-Diensten (Cooperative Intelligent Transport Systems)...

Gestern haben wir offiziell unser Projekt DIGEST gestartet, welches Konzepte und Spezifikationen von transnationalen digitalen Zwillingen des Straßensystems für eine europäische Umsetzung entwickelt und in ausgesuchten Regionen in Österreich, Deutschland und der Schweiz für BASt, ASFINAG und ASTRA prototypisch umsetzt und valdiert.

Direkt von den Erfindern

denn die Kopien sind immer schlechter als das Original.

ANDATA zählt zu den Erfindern der KI-basierten und virtuellen Verkehrsregelung mit etlichen relevanten Patenten im Thema.

Fragen?
Wenn Sie wissen wollen, was benötigt wird, um die Vorteile der Künstlichen Intelligenz für das Verkehrsmanagement und eine intelligente Verkehrsregelung unter Vermeidung von heimtückischen Rebound-Effekten zur Wirkung zu bringen,
wenden Sie sich direkt an uns: +43 6245 74063 oder traffic@veronet.eu

ANDATA - jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung von KI für komplexe, sicherheitskritische Systeme

 

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.
 

Aktuelle Projekte

Das Grundkonzept von VERONET ist seit Jahren gereift und wird in passenden Projekten und Initiativen stetig verfeinert, weiter verbessert und validiert.

IntIntSect - Die intelligente Kreuzung

Verbesserung der Effizienz und Sicherheit einer Kreuzung mit Hilfe von moderner Vernetzung mit ITS-G5 und 5G.

Mehr Information

DIGEST - Digital Twin des Verkehrssystem Straße

Digitaler Zwilling als Instrument für Szenario-Management in Planung, Entwicklung und Betrieb von Lösungen zur Verkehrsautomatiserung.

Mehr Information

COPE - Collective Perception

Kollektive Wahrnehmung und kooperativer Informationsaustausch zur Schutz der Fussgänger und Zweirad-Fahrer.

Mehr Information

Connecting Austria

Virtuelle Verkehrsregelung und Risk Rated Map als Instrumente eines innovativen Verkehrsmanagement am Beispiel des Platooning.

Mehr Information