Verkehrs- und Umweltprognose

Die Ausführung von "intelligenten" Verkehrsregelungen benötigt u.a. eine passende Identifikation und Prognose der Verkehrs- und Umweltsituationen, um so schon frühzeitig die richtigen Maßnahmen zur bestmöglichen Bewältigung der jeweiligen Verkehrs- und Umweltsituation ansteuern zu können und um einen aufkommenden Stau so gesehen im Idealfall von vornherein völlig zu verhindern.

ANDATA bietet hierfür Softwaremodule und Prognosemodelle zur Vorhersage der zu erwartenden Verkehrs- und/oder Umweltbelastung. Durch die Verwendung von Künstlicher Intelligenz und der passenden Machine-Learning-Verfahren sind diese in der Lage, einfach und schnell die lokalen Gegebenheiten zu erlernen und sich gegebenenfalls adaptiv an neue oder sich ändernde Situationen anzupassen. Damit lassen sich prädiktive Regelungsstrategien rasch und effizient realisieren.

Die gegebenen Lösungen stehen in Form von allgemeinen Software-Modulen zur Verfügung, welche einfach in bestehende Verkehrsmanagement- und Verkehrsregelungssysteme integriert oder auch offline als Standalone-Anwendungen verwendet werden können.

Ein nützlicher Nebeneffekt bei der Erstellung der Prognose-Modelle mit ANDATA's Entwicklungswerkzeugen sind die Erkenntnisse, von welchen Parametern und Messgrößen die Prognose-Werte abhängen. Damit lassen sich die entsprechenden Zusammenhänge in den Verkehrsflüssen identifizieren und quantifizieren. Gleiches gilt z.B. für die Prognose von Luftschadstoffen in Abhängigkeit der Verkehrsbelastung.

 

Eigenschaften und Vorteile

  • Prognose von Verkehrsbelastungen und Umweltschadstoffen auf Grundlage empirisch erfasster Daten.
  • Einfache Berücksichtigung von unscharfen, kategorischen Werten und Informationen (z.B. Wetter, Sonderereignisse,...).
  • Kombination mit Virtuellen Sensoren möglich.
  • Lernend und selbst-adaptiv gestaltbar.
  • Automatische Identifikation der relevanten Einflussgrößen.
  • Einfache Anpassung und Berücksichtigung lokaler Gegebenheiten auch besonderer Art.
  • Generische Ausführung, daher einfach in beliebige Umgebungen für Verkehrsregelung und Verkehrsmanagement integrierbar.
  • Auch als Standalone-Anwendung verfügbar.
  • Modelle geben auch Antwort auf verkehrs- und stadtplanerische Fragestellungen, z.B. über Zusammenhänge und Abhängigkeiten in den Verkehrsströmen.